Aktuelle News

Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür Am Samstag, 16.01.2016 haben die Lehrer und viele Schüler der Rückert-OS die zukünftigen Fünftklässler gemeinsam mit ihren Eltern, Geschwistern und Großeltern eingeladen, um das Schulgebäude, die Klassen-und Fachräume, Lehrer und Schüler kennen zu lernen. In vielen Klassen-und Fachräumen wurde Interessantes gezeigt. Unserer Kleinsten zeigten wie sie lernen und welche Materialien nötig sind. Ben, Klasse 6, erläuterte die Märchen und lud zu Spielen ein. Das Nähkabinett stellte Brillenetuis her. In den WTH-Räumen konnte man sich über das Fach informieren. Ebenfalls war die Mobile Jugendarbeit mit dabei. Conny`s Cafe lud zum Verweilen ein. Die Lernprofis der Klasse 7 testen das Wissen der kleinen Besucher. Ein Büchermarkt bot Literatur für Groß und Klein. Zu Gast waren bei der 7a „Doktor Faust" mit seinem Puppenspiel, ebenso hat es sich Goethe nicht nehmen lassen, mit seinem „Zauberlehrling" das Klassenzimmer zu überschwemmen, die Darsteller waren ganz toll. Mathematische Knobeleien, biologische Experimente, Schattenspiele in Physik, Geschichtswissen, Musik live erleben, das Gesunde Frühstück, die Kunstwerkstatt, unsere Hompage und die Bibliothek gab es zu sehen und vieles mehr. In den Turnhallen wurde an den Netzen geschmettert und Unihoc gespielt. Der Schulklub hatte ebenso für alle geöffnet. Viele Aktivitäten wurden den neuen Fünftklässlern gezeigt. Nun liegt es an euch. Besuch bekamen wir auch von ehemaligen Schülern. Sie zeigten sich sehr interessiert. Nicht zu vergessen unsere 1.Bildungsmesse mit acht Firmen. Das Interesse der Großen war durchschnittlich gut. Man informierte sich über die Berufsbilder und deren Ausbildung. E. Richter, Klassenlehrerin Kl. 7b

Tag der offenen Tür Am Samstag, 16.01.2016 haben die Lehrer und viele Schüler der Rückert-OS die zukünftigen Fünftklässler gemeinsam mit ihren Eltern, Geschwistern und Großeltern eingeladen, um das Schulgebäude, die Klassen-und Fachräume, Lehrer und Schüler kennen zu lernen. In vielen Klassen-und Fachräumen wurde Interessantes gezeigt. Unserer Kleinsten zeigten wie sie lernen und welche Materialien nötig sind. Ben, Klasse 6, erläuterte die Märchen und lud zu Spielen ein. Das Nähkabinett stellte Brillenetuis her. In den WTH-Räumen konnte man sich über das Fach informieren. Ebenfalls war die Mobile Jugendarbeit mit dabei. Conny`s Cafe lud zum Verweilen ein. Die Lernprofis der Klasse 7 testen das Wissen der kleinen Besucher. Ein Büchermarkt bot Literatur für Groß und Klein. Zu Gast waren bei der 7a „Doktor Faust" mit seinem Puppenspiel, ebenso hat es sich Goethe nicht nehmen lassen, mit seinem „Zauberlehrling" das Klassenzimmer zu überschwemmen, die Darsteller waren ganz toll. Mathematische Knobeleien, biologische Experimente, Schattenspiele in Physik, Geschichtswissen, Musik live erleben, das Gesunde Frühstück, die Kunstwerkstatt, unsere Hompage und die Bibliothek gab es zu sehen und vieles mehr. In den Turnhallen wurde an den Netzen geschmettert und Unihoc gespielt. Der Schulklub hatte ebenso für alle geöffnet. Viele Aktivitäten wurden den neuen Fünftklässlern gezeigt. Nun liegt es an euch. Besuch bekamen wir auch von ehemaligen Schülern. Sie zeigten sich sehr interessiert. Nicht zu vergessen unsere 1.Bildungsmesse mit acht Firmen. Das Interesse der Großen war durchschnittlich gut. Man informierte sich über die Berufsbilder und deren Ausbildung. E. Richter, Klassenlehrerin Kl. 7b



Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte akzeptieren Sie diese oder lesen Sie unseren Datenschutzhinweise Akzeptieren
CMS