Aktuelle News

Ausbildung der Friedensstifter

Seit einigen Jahren absolvieren SchülerInnen an unserer Schule die sogenannte „Friedensstifterausbildung“. Doch wozu dient diese Ausbildung eigentlich? Gerade in der aktuellen Lage gibt es ständig Veränderungen und Unsicherheiten im Alltag zu bewältigen. Dies bietet auch viele Ansatzpunkte für Konflikte, welche ausgehandelt werden müssen. Auseinandersetzungen sind nötig, um eine gemeinsame Basis zu finden. Wie praktisch ist es da, wenn es SchülerInnen gibt, die gelernt haben, Konflikte richtig einzuschätzen und sinnvoll damit umzugehen. Auf freiwilliger Basis haben sich auch in diesem Schuljahr Mädchen und Jungen der 7. und 8. Klassen dazu bereit erklärt, sich Wissen und Handwerkszeug zu diesem Thema anzueignen. In einem regelmäßigen Kurs vermittelt die Schulsozialarbeiterin Frau Arndt Fähigkeiten, damit die SchülerInnen als Klärungshelfer, Konfliktschlichter und Berater sinnvoll agieren können. In einer kleinen Abschlussprüfung können die „Friedensstifter“ dann noch einmal ihr Können unter Beweis stellen und ein Zertifikat erlangen.



Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte akzeptieren Sie diese oder lesen Sie unseren Datenschutzhinweise Akzeptieren
CMS